Slide background

Die Spatzen im Spatzennest

Slide background

Auf eigenen Füßen

Slide background

Gut versorgt!

Slide background

Gut platziert, schnell angezogen

Slide background

Natürlich nach draußen!

Wir stellen uns vor

„Ohne Nest lernt kein Spatz fliegen“

Die Kindertageseinrichtung „Spatzennest“ liegt im Bielefelder Ortsteil Kirchdornberg in ländlicher Umgebung am Teutoburger Wald. Seit über 70 Jahren befindet sie sich in der Trägerschaft der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Dornberg.

  • Die Einrichtung ist montags bis freitags von 7.00 bis 14.00 Uhr/ 35 Std. geöffnet.
  • Sie bietet insgesamt 33 Plätze für Kinder im Alter von 1-4 Jahren bis zum Schuleintritt, davon 9 Plätze für Kinder unter 3 Jahren.

Betreut werden die Kinder von qualifizierten und erfahrenen Fachkräften, zwei Vollzeitkräfte als Gruppenleitung, davon eine FK als Leitung und vier Fachkräften in Teilzeit.

Aufgeteilt in zwei altersgemischten Gruppen steht jeder Gruppe ein hell und freundlich eingerichteter Gruppenraum mit je einem Nebenraum für besondere Angebote und Aktivitäten zur Verfügung.

In dem 2013 angebauten Schlafraum finden die jüngsten Kinder einen ruhigen Ort, der für ihre individuellen Bedürfnisse nach Entspannung und Schlaf gemütlich eingerichtet ist.

Die Turnhalle und Eingangshalle stehen den Kindern im täglichen Freispiel für aktive Bewegung und selbstbestimmtes Spielen zur Verfügung. Außerdem finden in der Turnhalle regelmäßig Bewegungsangebote in Kleingruppen statt.

Selbstverständlich gibt es auch einen modernen Waschraum inkl. Wickelplatz und eine moderne Küche.

Das ansprechende Außengelände am Waldrand lädt die Kinder zum Bauen, Toben, Klettern, im Sand buddeln, Schaukeln, Verstecken und Vieles mehr ein. Der direkt angrenzende Wald wird regelmäßig für vielfältige Aktivitäten, Spiel und Abenteuer genutzt.

Betreut werden die Kinder von qualifizierten und erfahrenen Fachkräften, zwei Vollzeitkräfte als Gruppenleitung, davon eine FK als Leitung und vier Fachkräften in Teilzeit.

So arbeiten wir

Grundsätze/ Bildungskonzept

Das Kind steht im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns.

Jedes Kind ist einzigartig und wird als Geschöpf Gottes angenommen, geachtet und mit seinen individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten wertgeschätzt.

Glaube und Religion im Alltag der Kindertagesstätte ist für uns begründet im Menschen Jesus Christus, der sich der Kinder in besonderer Weise angenommen hat. Diesem Vorbild entsprechend bietet unsere evangelische Tageseinrichtung einen Raum für Kinder und Erwachsene, in dem sie sich wohlfühlen und in einer Atmosphäre des Vertrauens Annahme, Liebe, Geborgenheit und Zuwendung erfahren.

Wir sehen die Kindergartenzeit als Vorbereitung auf das Leben, als wichtigen sozialen Ort neben der Familie, an dem die Kinder vielfältige, erlebnisreiche und prägende Erfahrungen sammeln.

Als unsere Aufgabe sehen wir es an, die Entwicklung und Entfaltung des Kindes zu einer eigenständigen Persönlichkeit, zur größtmöglichen Selbstständigkeit und Eigenverantwortung anzuregen und zu unterstützen.

Die liebevolle Begleitung und Förderung der Kinder und ihrer individuellen Entwicklungspotenziale und Selbstbildungskräfte sind uns wichtig. Kinder lernen mit Kopf, Herz und Hand, also mit allen Sinnen.

In unserer Einrichtung ermöglichen wir den Kindern vielfältige Erfahrungen in den Bildungsbereichen Natur, Bewegung, Spielen und Kreativität, Sprache und musisch-ästhetische Bildung.

Das freie selbstbestimmte Spiel ist dabei von besonderer Bedeutung und hat in unserer Einrichtung einen hohen Stellenwert.

Ein wertschätzender, partnerschaftlicher Umgang der Kinder und Erwachsenen im täglichen Miteinander ist für uns selbstverständlich.

So sieht ein Tagesablauf bei uns aus

In dieser Zeit werden die Kinder von den Eltern gebracht und von uns liebevoll in Empfang genommen. Wichtige Informationen werden zwischen Eltern und Erzieherin ausgetauscht.

Die Kinder können frei entscheiden, wann und mit wem sie zusammen frühstücken möchten. Mittwochs: „Gemeinsames Frühstück“ Das Frühstück wird mit den Kindern gemeinsam vorbereitet und gegen 10.00Uhr gemeinsam eingenommen.

Wir begrüßen uns, singen und musizieren, spielen Kreisspiele, erzählen und führen Gespräche zu verschiedenen Themen, diskutieren, feiern Geburtstage und andere Feste.

In dieser Zeit entscheiden die Kinder selbstständig hinsichtlich des Spielmaterials, Spielpartner, Ort und Dauer ihres Spieles. Darüber hinaus können die Kinder an verschiedenen Angeboten und Projekten im Jahreslauf und ihren Interessen entsprechend teilnehmen. Alle Kinder haben Matschhosen und Gummistiefel im Kindergarten und wir gehen jeden Tag, auch bei schlechtem Wetter, nach draußen.

Die Kinder essen in kleinen Gruppen ein warmes Mittagessen, das von der „Stattküche“ geliefert wird. In der anschließenden Ruhezeit schlafen die jüngeren Kinder. Für die älteren Kinder ist dann Zeit zum Vorlesen, Bücher anschauen, Kuscheln und Entspannen in der Kuschelecke.

Die Kinder werden von ihren Eltern abgeholt.

Zusammenarbeit mit Eltern

Wichtige Voraussetzung einer erfolgreichen Bildungs- und Erziehungsarbeit in der Kindertagesstätte ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit der Eltern und Mitarbeiter. In regelmäßigen Entwicklungsgesprächen, beim Austausch von Informationen in Tür –und Angelgesprächen und durch Mitsprache und Mitwirkung in verschiedenen Gremien sind die Eltern einbezogen und an Entscheidungsprozessen beteiligt. Darüber hinaus haben wir stets ein offenes Ohr für Wünsche, Anregungen, Sorgen und Kritik. Außerdem hilft und unterstützt uns die engagierte Elternschaft bei besonderen Aktivitäten, Ausflügen, Gartentagen und Festen.

Regelmäßige Veranstaltungen, wie z.B.:

  • Sommerfest
  • Laternenfest
  • Oma und Opa Nachmittag
  • Ausflug zu den Lämmchen
  • Verkleidungsfest
  • Ausflug zum Biobauernhof
  • Vätergartentag

und als besondere Highlights die Erstellung eines Kinderkochbuches und die Hundeschule in der Kita wären ohne interessierte und aktive Eltern nicht denkbar.

Unser Team

Treten Sie in Kontakt

Sende uns eine Nachricht


Information

kita-spatzennest@kirche-bielefeld.de

Telefon: 0521 101733

Spatzennest Dornberg - Evangelische Tageseinrichtung - Am Petersberg 19 - 33619 Bielefeld